Bücher

Unsere Fachliteratur informiert sie über neuste Erkenntnisse der alternativen Heilmedizin.


Karl Hecht: Antworten auf 100 Fragen zur gesundheitsfördernden Wirkung des Naturzeoliths
Seit dem Erscheinen unserer Bücher „Naturmineralien, Regulation und Gesundheit“ und „Klinoptilolith-Zeolith – Siliziummineralien und Gesundheit“ ist das Interesse von Therapeuten und noch mehr von den Verbrauchern an den Gesundheit und Lebensqualität fördernden Silikaten Naturzeolith, Bentonit/Montmorillonit und Siliziumdioxid beträchtlich gestiegen. Der Trend zur Orientierung auf Naturheilmittel weist entsprechend verschiedener Studien ein zunehmendes Bedürfnis breiterer Bevölkerungskreise aus. Eine Neuorientierung auf Heilmittel ist stets mit vielen Fragen verbunden. Das trifft auch auf Naturzeolith, Bentonit, Montmorillonit und auf das Siliziumdioxid (Kieselsäure) zu, teilweise auch deshalb, weil falsche Vorstellungen von den Silikaten bestehen und kritiklos verbreitet werden und Unsicherheit bei vielen Menschen auslösen. Silikate zählen zu den ältesten Heilmitteln der Menschheit, z. B. in Form von Ton und Heilerden. Es liegen faktisch 2.400 Jahre praktische Erfahrungen vor. Da sich die Wirkmechanismen und die Effekte dieser Naturmineralien grundsätzlich von denen der klassischen Medikamente der Schulmedizin unterscheiden, ist für diese der Wissensbedarf besonders groß. Das zeigen die vielen Anfragen, die seit zehn Jahren fast täglich an uns gerichtet werden. Das hat uns veranlasst, die an uns gestellten Fragen schriftlich zu beantworten und als Buch herauszubringen, um den diesbezüglichen „Wissensdurst“ für Naturzeolith, Bentonit/Montmorillonit und Siliziumdioxid (Kieselsäure) zu stillen. Die Antworten auf die aus dem täglichen Wissensbedarf gestellten Fragen werden zum Teil zwecks besseren Verständnisses vereinfacht formuliert. Sie reflektieren aber den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisstand.

12,80 €*
Buy with Apple Pay
Karl Hecht: Maca – Die Königin der Anden
Die Maca ist eine sehr kräftige, witterungsstabile Pflanze, die intensiven Temperaturschwankungen von +40 bis -20°C standhalten soll. Auch der Höhen-UV-Strahlung widersteht sie. Die Völkergruppen, die seit zirka 2.000 Jahren die Macawurzel für ihre Ernährung verwendet haben sollen, äußern die Überzeugung, dass sich diese robusten Eigenschaften der Maca bei Genuss auf die Menschen übertragen. Das ist ein Faktor, warum man die Maca als Adaptogen einstuft, als anpassungsfähiges und anpassungsstimulierendes Produkt. Die Maca ist eine adaptogene Naturpflanze, die sich im Laufe der Evolution an extremste Bedingungen angepasst hat und daher Stoffe enthält, die den Menschen helfen können mit der stresserfüllten Gesellschaft und schadstoffverschmutzten Umwelt besser zurecht zu kommen. Die bisherigen präklinischen und klinischen Forschungsergebnisse geben Anlass die Macawurzel als ein Naturmittel mit präventiven und therapeutischen Wirkeigenschaften, aber ohne unerwünschte Nebenwirkungen in die Humanmedizin einzuführen. Effekte, die vor allem für Frauen von Bedeutung sein können sind: Steigerung der körperlichen und geistigen Leistung. Maca gilt als ein Energiespender, Verbesserung der Gedächtnisleistung, Sicherung der Knochengesundheit, vor allem auch in der Menopause. Somit hat Maca eine Antiosteoporose-Wirkung, Aphrodisierende Effekte. Maca bringt Lust und Glück ins Schlafzimmer, Steigerung des sexuellen Verlangens, Ausgleich in der Regulierung des Gefühlslebens, angstlösend, Reduzierung der üblichen Begleitsymptome der Menopause (körperlich und psychisch), Fruchtbarkeit, Erfüllung des Kinderwunsches. Dieses Buch soll dem Bekanntwerden von Wissen über die Macaknolle unter breiten Bevölkerungskreisen dienen. Aus diesen Gründen wurde das Buch so strukturiert, dass nach einer Einführung über den heutigen Erkenntnisstand zum Thema gestellte Fragen beantwortet werden.

12,80 €*
Buy with Apple Pay
Karl Hecht: Zeolith - Lebenskraft durch das Urgestein
Der Zeolith hat in den letzten 20 Jahren, fundiert durch wissenschaftliche Studien, weltweit in der Medizin für therapeu-tische und präventive Zwecke zunehmend breite Anwendung gefunden. Die Bücher über die Wirkung des Natur-Klinoptilolith-Zeoliths als natürlicher Bioregulator und Sanogenetikum (Gesundheitsfördernde Wirkstoffe) im menschlichen Körper [K. Hecht; E. Hecht-Savoley 2005, 2008] haben eine bemerkenswerte Resonanz im ln- und Ausland ausgelöst und zu einer neuen Denkweise bei der Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit sowie zum Verständnis für eine natürliche Lebensweise angeregt. Damit verbunden äußerten viele Leser den Wunsch, noch mehr wissenschaftliche Informationen über den Naturzeolith zu erhalten. Diesem Wunsch wird mit diesem Buch entsprochen, in dem die Anwendung in der Prävention, Detoxhygiene und Ökologie schwerpunktmäßig beschrieben wird. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über die Wirkung des Naturzeoliths werden im Kapitel „Studien und ärztliche Erfahrungsberichte über die Gesundheitsförderung wirkungsoptimierter Naturzeolithe“ vermittelt. Desweiteren wird auf die Zweikomponentenwirkung des Tuffgesteins tiefgründig eingegangen: Die strukturbedingte Zeo-lithwirkung und die Wirkung des im menschlichen Körper freigesetzten kolloidalen Siliziums. Diese Schwerpunkte resultieren aus der Tatsache, dass die gegenwärtig lebende Menschheit in einem umweltverschmutzten und stressigen Milieu leben muss. Um der sich daraus ergebenden schleichenden Vergiftung entgegen zu wirken, ist Detoxhygiene unbedingt erforderlich. Es wird gezeigt, wie durch Natur-Klinoptilolith-Zeolith diese gestörten Lebens- und Arbeitsbedingungen erträglicher gestaltet werden und somit vorbeugend gegen Erkrankungen wirken können. Unter anderem wird die dekontaminierende Wirkung des Klinoptilolith-Zeoliths bei Ammonium- und Schwermetallbelas-tungen, sein Antioxidantieneffekt und am Beispiel der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl 1986, die Bindung von Radionucliden durch dieses Tuffgestein beschrieben. Auch werden überholte Vorstellungen im Vergleich zum aktuellen Erkenntnisstand korrigiert. Zum Beispiel mit dem Kapitel „Aluminium, Aluminiumsilikate, Aluminium-Alzheimer-Mythos“. Da Zeolith nicht gleich Zeolith ist, werden Qualitätsmerkmale dargelegt, deren unbedingter Nachweis von den Anbietern gegeben werden sollte. Ärzte, Heilpraktiker, Ökologen und Interessenten an Naturprodukten erhalten viele Anregungen.

32,00 €*
Buy with Apple Pay
Realisiert mit Shopware